Mittwoch, Oktober 31, 2018

Notwendige Trennung von Kirche und Staat in Deutschland

Notwendige Trennung von Kirche und Staat in Deutschland: Es gibt immer noch keine Trennung von Staat und Kirche in Deutschland. Wie lange noch ist die Kirche der Reiter, der auf dem Ross, dem Staat, sitzt, und ihn lenkt? Dies ist in vielen anderen Ländern ähnlich. Die katholische und die evangelische Kirche versuchen, ihre Macht auszubauen und ihre Gegner massiv zu bekämpfen / Nahezu alle einflussreichen Politiker sind Lobby bzw. Lobbyisten der Kirche und gehen vor der Kirche auf die Knie und bringen als Geschenke Milliarden von Euro aus den Staatseinnahmen mit / Stichwort: Schwarzer Rosenkranz / Joachim Gauck, Mann der Kirche und Bundespräsident / Der neue Kurs von Papst Franziskus Bergoglio
Kommentar veröffentlichen