Donnerstag, März 21, 2019

Mittwoch, März 20, 2019

Kirchenaustritt: Darum kehrt ein Bönener der Kirche den Rücken | Bönen

Kirchenaustritt: Darum kehrt ein Bönener der Kirche den Rücken | Bönen



.....

Was müsste sich Ihrer Meinung nach in der katholischen Kirche ändern, damit es wieder „Ihre Kirche“ wäre? 
Die
katholische Kirche ist seit 30 Jahren nicht mehr „meine Kirche“. Eine
Kirche, die über Jahrhunderte Menschen mit autoritären, hierarchischen,
lebens- und lustfeindlichen Dogmen von ihr anhängig macht, kann nicht
die meine sein. Ich selbst aber kann nach den Grundsätzen der
Nächstenliebe leben und handeln.......

Donnerstag, März 07, 2019

Gottes missbrauchte Dienerinnen

97 Min.
Verfügbar vom 04/03/2019 bis 03/05/2019
Untertitel für Gehörlose
Nach zahlreichen Pädophilieskandalen erschüttert ein weiterer Vorwurf die katholische Kirche: Überall auf der Welt sollen Priester Nonnen schamlos missbraucht haben. Über zwei Jahre stellten die Filmemacher Ermittlungen an. In dem Dokumentarfilm enthüllen nun Opfer eines der bestgehüteten Vergehen der katholischen Kirche.
Nach der Enthüllungsserie über die Vergehen pädophiler Priester tritt jetzt ein weiterer Skandal zutage, den die Kirche bislang noch zu vertuschen sucht: Überall in der Welt werden Ordensschwestern von hierarchisch über ihnen stehenden Klerikern sexuell missbraucht – von Priestern und Würdenträgern bis in den Vatikan hinauf. Den Dienerinnen Gottes, die in Folge dieser Vergehen schwanger werden, droht der Verstoß aus ihren Gemeinschaften oder sie werden zur Abtreibung gezwungen. 
Diese systemimmanenten Verbrechen wurden zumeist ignoriert und sündige Priester vom Vatikan-Gericht freigesprochen. In den letzten 20 Jahren fing die Mauer des Schweigens jedoch an zu bröckeln. Trotz expliziter Berichte, die von Hinweisgebern an den Heiligen Stuhl gerichtet wurden, gaben sich drei Päpste die Ferula in die Hand, ohne der systematischen sexuellen Versklavung von Ordensfrauen einen Riegel vorzuschieben. 
Die Ermittlungen zu diesem Dokumentarfilm dauerten über zwei Jahre. Zu Wort kommen Opfer, ihre Oberinnen, Priester und engste Mitarbeiter von Papst Franziskus. Ihre Aussagen enthüllen einen der bestverschleierten Skandale der katholischen Kirche.

Regie :

Eric QUINTIN
Marie-Pierre Raimbault

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F

Donnerstag, Dezember 27, 2018

Urchristentum - Christenverfolgung durch die Kirche

Urchristentum - Christenverfolgung durch die Kirche  1)  Wie sich die Dunkelheit in den urchristlichen
Gemeinden verbreitete






  2)  Markion
deckt auf -

Verschwörung gegen die Wahrheit



  3) 
Montanus
- Eine Stimme, die nie hätte verstummen dürfen"



  4) 
Mani

- Ein Kämpfer für die Veränderung des Menschen



  5) 
Origenes
- Der "Diamantene"



  6) 
Die Paulikianer
- Tausende "Begleiter des Volkes" gesteinigt, verbrannt,
geköpft



  7)  Die
Bogumilen
- Die wahre Kirche Christi ist das Herz der Menschen




  8) 
Die
Katharer
- Das Gute durch das eigenen Leben bezeugen



  9) 
Brüder und Schwestern des
Freien Geistes
- An einer epochalen Wende der Zeit



10) 
Girolama Savonarola - eine "zu Feuer und
Flamme gewordene Persönlichkeit"



11) 
Waldenser, Jan Hus, "Hussiten" - Sehnsucht
nach dem wahren Urchristentum



12)  Die urchristlichen Täufer - die ersten Opfer der Ökumene

Donnerstag, November 01, 2018

Wie hält es der säkulare Staat eigentlich mit der Religion? | BR24

Wie hält es der säkulare Staat eigentlich mit der Religion? | BR24

Wie hält es der säkulare Staat eigentlich mit der Religion?